Digitales Notfall-Paket für KMU in der Corona-Krise

Nach den bundesweiten Ausgangsbeschränkungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie müssen KMU jetzt schnell reagieren und aktiv werden, damit der Geschäftsbetrieb weiterlaufen kann – selbst, wenn nur noch die Hälfte (oder gar weniger) ihrer Mitarbeiter*innen vor Ort im Büro ist.

Um noch größere wirtschaftliche Schäden durch einen kompletten Stillstand abzuwenden, helfen wir Ihnen, erste technische Maßnahmen für ein Arbeiten im Home Office zu ergreifen.

Warum mit uns?

Profitieren Sie von unserem bewährten Wissen, langjährigen Expertise und fundierten Projekterfahrungen aus der Digitalisierung von Geschäftsprozessen und internen/externen Kommunikation in verschiedenen Branchen für viele Mittelständler und Großkonzerne.

Arbeitsplätze in nur 24 h nach Hause verlagern

Mit unserem Notfall-Paket zur Soforthilfe unterstützen wir Ihr Unternehmen, damit Ihr Tagesgeschäft trotz der Einschränkungen im „Notprogramm“ aufrecht bleiben kann:

Schnelle Verlagerung von Arbeitsplätzen ins Homeoffice mit Anbindung ans
Firmennetzwerk

Einbindung digitalisierter Unterlagen in Kommunikation
(Bestellungen, Auftragsbestätigungen, Lieferscheine, Supportanfragen…)

Einrichtung von Videokonferenzen für die interne Abstimmung und für die
Kommunikation mit Kunden, Lieferanten, Behörden…

Schnelle Maßnahmen für Online-Aktivitäten zur Kundenkommunikation und
Umsatzgenerierung

Vorgehen

Im kostenfreien Erstberatungsgespräch klären und stimmen wir unverbindlich und ohne „Schnick-Schnack“ mit Ihnen ab, unter welchen technischen Gegebenheiten welche konkreten Maßnahmen zur Soforthilfe am dringendsten und sinnvollsten wären – und vereinbaren die nächsten notwendigen Schritte.

Bedarfsanalyse

Wir analysieren schnell und umfassend Ihre bestehende Infrastruktur und Geschäftsprozesse
und identifizieren konkrete, akute Bedarfe.

24 h-Notfall-Konzept

Erstellung des Konzepts, um Ihre wichtigsten Arbeitsabläufe in den nächsten 24 h wieder zum Laufen zu bringen.
Erarbeitung schnell greifender Erfolge zur sofortigen Umsetzung.

Weitere Digitalisierungsmaßnahmen

Methoden und Handlungen zur nachhaltigen Sicherstellung der Bereitschaft Ihrer Geschäftsanwendungen.
Weitere messbare Ergebnisse bereits nach einer Woche.

 Verkaufsfördernde Maßnahmen

Sofort- oder kurzfristige Maßnahmen zur Kundenbindung-/gewinnung und Umsatzgenerierung

Kontaktlose Implementierung & Support

Staatliche Förderung der Digitalisierung

Aktuell gibt es mehr als 25 Förderprogramme, Zuschüsse und Kredite, die KMU bei der Umsetzung ihrer digitalen Transformation mit dem Ziel unterstützen, die digitale Wettbewerbsfähigkeit des deutschen Mittelstandes zu verbessern.

Digital-Programme im Überblick
Name Zuwendung (max) Besonderheiten
Bundesweit KfW Digital Kredit
bis 25 Mio. Euro
KfW Mezzanine Kredit
bis 5 Mio. Euro
Bis zu 60% Nachrangkapital
Baden- Württemberg Hightech Digital Zuschuss
20.000 Euro
Digitalisierungsprämie Kredit
bis 100.000 Euro
Tilgungszuschuss bis 10 %
Bayern Digitalbonus Zuschuss
50.000 Euro
Innovationskredit 4.0 Kredit 25.000 bis 7,5 Mio. Euro 1% Tilgungszuschuss
70% Haftungsfreistellung
Berlin Berlin Mittelstand 4.0 Kredit
2 bis 6 Mio. Euro
60% Haftungsfreistellung
Brandenburg BIG Digital Zuschuss
550.000 Euro
Bremen Bremen – Digitalisierung Zuschuss
5.000 Euro
Hamburg Hamburg-Kredit Innovation Kredit
bis 1,5 Mio. Euro
70% Haftungsfreistellung
Hessen Digital-Zuschuss Zuschuss
10.000 Euro
Antragstellung erst ab 2020 wieder möglich

Innovationskredit

 

Kredit
100.000 bis 7,5 Mio. Euro
70% Haftungsfreistellung
Mecklenburg Vorpommern DigiTrans Zuschuss
10.0000 Euro bis 50.000 Euro (Einzelfälle)
Niedersachsen Innovationsförderung Zuschuss
100.000 Euro
Nordrhein-Westfalen Mittelstand Innovativ Zuschuss
25.000 Euro
Antragstellung erst ab 2020 wieder möglich
NRW.BANK.Digitalisierung und Innovation Kredit, ab 25.000 Euro, ab 0% 50% Haftungsfreistellung
Rheinland-Pfalz BITT – Technologieberatung Zuschuss
6.000 Euro
Innovationskredit RLP Kredit, 25.0000 bis 2 Mio. Euro 70% Haftungsfreistellung
Saarland Digital Starter Zuschuss
10.000 Euro
Sachsen E-Business Zuschuss
50.000 Euro
Sachsen-Anhalt Digital Innovation Zuschuss
70.000 Euro
Digital Creativity Zuschuss
130.000 Euro
Schleswig Holstein Aktuell kein Förderprogramm Digital
Thüringen Digitalbonus Thüringen Zuschuss
15.000 Euro
Fördermittel für Ihr Unternehmen

Im Rahmen einer Beauftragung von Ihnen, unterstützen wir Sie, die passenden Fördermittel herauszufinden, Ihren Förderantrag bei der zuständigen Behörde einzureichen sowie die Verwendungsnachweise zusammenzustellen.


  • Kostenfreie Erstberatung

    Nutzen Sie bitte unser Kontaktformular, damit wir Ihre Anfrage schnellstmöglich bearbeiten können:




  • * Pflichtangaben